Uferpflege


Uferpflege
Uferpflege
Uferpflege

Nach Konzession beginnt das Staugebiet des Kraftwerks im Oberwasser 500 m unter dem Kraftwerk Eglisau und endet 1000 m unterhalb des Wehres der Kraftwerk Reckingen AG. Ungefähr umfasst das Staugebiet 12 km beidseitiges unterhaltspflichtiges Ufer und wird von den Mitarbeitern gehegt und gepflegt. Dazu gehören im Wesentlichen landschaftsgärtnerische Arbeiten wie das Mähen des Grases, Schneiden der Bäume, das Freihalten der Uferwege und Sicherung von abgerutschten Hängen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen