Kahntransportanlage


Kahntransportanlage
Kahntransportanlage
Kahntransportanlage

Für die flussauf- wie flussabwärts fahrenden Boote gibt es auf der Schweizer Seite eine Kahntransportanlage mit einem benzinangetriebenen Wagen. Die Anlage wird durch das Kraftwerkspersonal bedient und steht dem Kleinschifffahrtsverkehr während der Tageszeit und einem Rheinafluss unter 800 m³/s oder einem Wehrabfluss unter 240 m³/s zur Verfügung. Die zu übersetzenden Boote sind begrenzt auf eine Länge zwischen 3 m und 10 m, eine Breite von höchstens 2,45 m und ein zulässiges Gesamtgewicht von 3.000 kg. Für leichtere Kanus, Ruderboote und Schlauchboote steht zur Selbstbedienung auch ein Handwagen zur Verfügung.

Bedienung werktags:
07:00 - 12: Uhr / 13:15 - 16:15 Uhr

Telefonnummer:
07741/9189 220

Merkblatt Kleinschifffahrt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen